Der Apache-Webserver startet nicht weil Port 443 vom System belegt ist.

Ich wollte auf meine Homeserver einen Apache-Webserver aufsetzen. Dieser weigerte sich allerdings zu starten, weil Port 443 vom System belegt sei.
Die Lösung:
Ich hatte tags zuvor eine VPN-Verbindung eingerichtet. Diese belegt unter Windows 7 standardmäßig genau diesen Port.
Nach dem Löschen der VPN-Verbindung im Netzwerk- und Freigabecenter unter Adaptereinstellungen ändern startete Apache dann ganz normal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.